11. August 2021

Sudan: Karim Khan, Chefankläger des Internationalen Strafgerichtshof (IStGH), hat bei einem Khartum-Besuch von Außenministerin Mariam Al-Sadiq Al-Mahdi das Versprechen erhalten, dass der Sudan den ex-Staatschef Omar al-Bashir sowie andere mutmaßliche Kriegsverbrecher an den IStGH ausliefern wird.
https://www.derstandard.at/story/2000128854233/sudan-soll-ex-praesident-bashir-an-internationalen-strafgerichtshof-ausliefern

Äthiopien: Laut einem heute Mittwoch veröffentlichten Amnesty International-Bericht setzen “Angehörige der äthiopischen Streitkräfte, des eritreischen Militärs, der paramilitärischen Spezialpolizei der Region Amhara und der amharischen Miliz Fano (…) sexualisierte Gewalt als Kriegswaffe ein“. Berichtet werden Vergewaltigungen, Gruppenvergewaltigungen, sexuelle Versklavung, Verstümmelung der Genitalien und andere Folterformen.
https://www.derstandard.at/story/2000128829248/amnesty-weit-verbreitete-gewalt-gegen-frauen-im-tigray-konflikt




9. August 2021

Niger/Nigeria: Im Süden Nigers sind 12 an Cholera gestorben, weitere 201 haben sich mit Cholera infiziert. In Nigeria sind seit März mindestens 653 Menschen an Cholera gestorben. Es wird davon ausgegangen, dass zwischen den beiden Ausbrüchen ein Zusammenhang besteht.
https://www.derstandard.at/story/2000128806191/bisher-zwoelf-menschen-nachcholera-ausbruch-im-niger-gestorben